Riesenergebnis: 1.500 Brillen an „Brillen-Weltweit“

Am 19. Oktober konnte an Herrn Johannes Klein von „Brillen Weltweit“ die beachtliche Anzahl von 1500 eingesammelten Brillen und 500 Etuis übergeben werden. Die Sonnenbrillen gehen in Projekte im Himalaya und in den Anden. Die Sehstärkebrillen werden in einem Projekt in Togo eingesetzt.

An alle SpenderInnen und Sammelstellen (u.a. Bovet & Lahmann, Optik Pöhlemann, Optik Ufer) herzlichen Dank für die Unterstützung!

Teile diese Neuigkeit mit deinen Kontakten