Königsteiner Benefizlauf

Unser Benefizlauf ist eine Activity, mit der wir Spenden sammeln um Gutes zu tun, aber er ist auch der Wunsch unsere Verbundenheit mit Königstein zu zeigen und mit allen KöningsteinerInnen ein fröhliches gemeinsames Fest zu feiern – mit Spaß, guter Unterhaltung und der Möglichkeit sich zu treffen, neue Kontakte zu schließen und bestehende zu vertiefen. Ein Volksfest, für Jung und Alt. Dafür setzen wir uns mit viel Engagement und Herzblut ein und freuen uns sehr, wenn wir bei Läufern und Zuschauern viele strahlende Gesichter sehen.

        

 

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt uns besonders am Herzen und so haben wir auch in Königstein schon viele Projekte in diesem Bereich unterstützt  und/oder initiert. Hier eine kleine Auswahl:

„Brotgesichter“ – Gesundes Essen, das Spaß macht und schmeckt

Ein gesundes Frühstück hilft gut und konzentriert durch den Tag zu kommen. Um bei den Kindern die Lust daran zu wecken, wurde an der Grundschule in Schneidhain die Aktion „Brotgesichter“ ins Leben gerufen.  Über 30 Kinder der Eingangsstufe gestalteten am 1. November 2017 mit großem Spaß ein Frühstück mit vielen gesunden und leckeren Zutaten, die als Gesicht dekoriert und anschließend gemeinsam verzehrt wurden. So konnten die Kinder selber erfahren, dass auch gesundes Essen Spaß macht und schmeckt. Schüler und Lehrerinnen haben sich riesig über die tolle Aktion gefreut und bedanken sich herzlich bei unserem Club für das Besorgen und  Spendieren der Zutaten.

        

Neue Treppe zum Kindergarten St. Marien

Schon seit langem war der Zugang zum Kindergarten St. Marien am Ende der Georg Pingler Strasse nur schwierig möglich. Die Treppenstufen waren brüchig, die Rampe für Kinderwagen zu schmal und steil. Gerne haben wir auf Bitten der Elternbeirätin Alice Ramm die Sanierung mit einer Spende unterstützt, so dass die neue Treppe im Dezember 2016 , rechtzeitig zur dunklen und glatten Jahreszeit eingeweiht werden konnte.

Sprachkurse und Weihnachtstüten für Flüchtlingskinder

Seit 2015 leben viele Flüchtlingsfamilien in Königstein und mit großem ehrenamtlichem Engagement helfen viele Königsteiner Bürger und Bürgerinnen bei der Integration. Als Lionsclub möchten wir helfen und die Flüchtlinge auch mit den schönen und besonderen Seiten unserer Kultur vertraut machen. So haben wir mit mit Spenden zu Deutschkursen für Flüchtlingkinder beigetragen und unterstützen die vom Freundeskreis Asyl organiserte Weihnachstfeier regelmäßig mit liebevoll gepackten Weihnachtstüten.

Berufsberatung

Für viele Jugendliche, die kurz vor dem Abitur stehen ist es gar nicht so leicht zu entscheiden für welchen Berufsweg sie sich entscheiden sollen. Um ihnen die Möglichkeit zu geben sich sehr kompakt über verschiendenen Berufsbilder zu informieren haben wir gemeinsam mit dem Herren Lions Club eine Berufsberatung ins Leben gerufen, die seit vielen Jahren einmal jährlich im Frühjahr in der Bischoff Neumann Schule stattfindet. Über 30 verschiedene Berufssparten sind vertreten und bieten den Schülern, die auch aus Nachbarstädten wie Kelkheim und Bad Soden dazukommen, ein breitgefächertes Informationsangebot.


Ausserdem haben wir viele weitere Projekte unterstützt, wie z.B.

  • das Familienzentrum Königstein,
  • den Förderverein Kinderneurologie Königstein e.V.
  • die St. Angela Schule ( Lions Quest)
  • das Hauses Raphael (Clowndoktoren)
  • das Hauses Camille sowie
  • den Burgverein e.V.